Journal

Das Journal dient als Erfahrungspool und Reflexionsmedium über die einzelnen Produktionen sowie über das junge Feld Tanz für junges Publikum insgesamt. Redaktionell betreut von Christine Grosche beleuchten die Autor*innen in verschiedenen journalistischen Formen das Veranstaltungs- und Vermittlungsprogramm von explore dance, fragen nach, dokumentieren, rezensieren, kommentieren, experimentieren und erzeugen damit unmittelbare Resonanz. Im Fokus der Auseinandersetzung stehen die choreographischen Praktiken und die ästhetischen Mittel der Tanzproduktionen, die Teilhabe und Wahrnehmung des jungen Publikums, die Vermittlungsarbeit an den Schulen und die Rahmenbedingungen in den Institutionen.

Das Pop Up Feature im Rückblick

Das Pop Up Feature im Rückblick

Ein Rückblick von Dr. Elisabeth Nehring | 09. September 2020
Weiterlesen …
Das Überbringen von <br/> Spielanleitungen

Das Überbringen von
Spielanleitungen

Ein Beitrag von Pia Pritzel & Moritz Frischkorn | 10. August 2020
Weiterlesen …
TANZ FÜR UNSER TATSÄCHLICHES MORGEN

TANZ FÜR UNSER TATSÄCHLICHES MORGEN

Die Theatertanten beim explore dance Pop Up Feature in München | 31. Juli 2020
Weiterlesen …
Wörter tanzen und <br/> klingen lassen!

Wörter tanzen und
klingen lassen!

:: explore and dance :: mit Ceren Oran, Roni Sagi & Gudrun Raber-Plaichinger | 07. Juli 2020
Weiterlesen …
Wut bewegt

Wut bewegt

:: explore and dance :: mit Regina Rossi | 12. Juni 2020
Weiterlesen …
Eine Evolutionsreise <br/>durch die <br/>Geschichte der Welt

Eine Evolutionsreise
durch die
Geschichte der Welt

:: explore and dance :: mit Lea Martini und Dennis Deter | 02. Juni 2020
Weiterlesen …