Unterstützer*in werden

explore dance braucht auch in Zukunft starke Partner!
Das Förderprogramm TANZPAKT Stadt-Land-Bund sowie die beteiligten Länder (Hamburg, Brandenburg, Bayern) und Kommunen (München, Potsdam) realisieren mit den drei Veranstaltungspartnern in Potsdam, Hamburg und München das Projekt im Zeitraum 2018 – Sommer 2021.

explore dance stößt vielfältige Prozesse auf den Ebenen künstlerische Produktion, Vermittlung von ästhetischer Bildung und Audience Development an. Neben den lokalen Aktivitäten, die langfristig künstlerische Produktion und Bildungseinrichtungen in Dialog bringen, bereichert das Projekt den professionellen Austausch von Künstler*innen, Tanzvermittler*innen und Produzent*innen.
Im Sinne der Nachhaltigkeit und Innovation möchten die drei Partner ihre vernetzte Arbeit auch ab Sommer 2021 weiter fortführen und vertiefen.
Bereits nach den ersten Arbeitsphase von explore dance zeichnet sich ab, dass insbesondere die Bereiche der Partizipation von Kindern und Jugendlichen an künstlerischen Prozessen und die Zugänglichkeit von Tanzproduktionen für junges Publikum zentrale Themen sind, die noch weiter ausgebaut werden sollen: explore dance entwickelt neue Vermittlungsformate, um mehr Personen den Zugang zu Tanz als Kunstform durch eigene künstlerische Praxis und durch die Rezeption von Stücken zu ermöglichen.Dies soll perspektivisch z.B. durch ein verstärktes Touring der Stücke im ländlichen Raum und in den Randgebieten von Metropolregionen und damit verbundene künstlerische Workshops erreicht werden. Denn es ist ein zentrales Ziel dieses Projekts der Exzellenzförderung Tanzpakt Stadt-Land-Bund, die Kunstform und das Potenzial des zeitgenössischen Tanzes in der Gesellschaft sichtbarer und zugänglicher zu machen.

Hierfür suchen wir Partner, wie Stiftungen und Sponsoren, die uns auf dem Weg begleiten und es uns ermöglichen, explore dance bereits während der Projektlaufzeit bis Sommer 2021 zu intensivieren, um noch mehr Kindern und Jugendlichen Zugang zu Tanzerlebnissen zu eröffnen, bzw. die uns ab Sommer 2021 darin unterstützen, das Projekt weiterzuführen.
Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt

TABEA HERRMANN
Leitung Projektmanagement und Controlling
Telefon 0331 280 0314
E-Mail: tabea.herrmann@fabrik-moves.de