Digitales Pop Up | 6+

Wie es wirklich war

In diesem hybriden Online-Format gehen die Künstler*innen Lea Martini, Enis Turan und Johanna Ackva zusammen mit den Teilnehmenden der Frage nach, wie die Welt entstanden ist. Im Gespräch, als Workshop und in instant Performances werden Vermutungen, Indizien und Beweise mithilfe von irdischen Materialien in Körpern und auf Bildschirmen realisiert. Wie auch bei dem Bühnenstück „Eine Geschichte der Welt“, das diesem Format vorangeht, gilt hier eine „sinnliche Einladung zu Offenheit, Fantasie und eigenem Denken“ (Potsdamer Neue Nachrichten).

Ein digitales Pop Up angelehnt an das Stück „Eine Geschichte der Welt

MIT

Erzähler*innen, Dinosaurierköpfe, Gesprächsleitung, Performance: Johanna Ackva, Enis Turan, Lea Martini
Ausstattung, Kostüme, Materialideen: Filomena Krause
Musik: Theresa Stroetges

Dauer

45 Minuten

Uraufführung

1. März 2021 im Rahmen des Take-Off Festivals, tanzhaus NRW

Aufführungen